089 / 125 03 92 00

ASCHAFFENBURG

Aschaffenburg

Über die Hochschulstadt Aschaffenburg

Um bayerischen Unterfranken liegt die Stadt Aschaffenburg, die sich über eine Fläche von rund 62,5 km² erstreckt und etwa 70.000 Einwohner beheimatet. Die zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main gehörende Stadt ist Sitz des gleichnamigen Landratsamtes und der Hochschule Aschaffenburg. Die Stadt liegt direkt an den Flüssen Aschaff und Main. Städtereisende finden in Aschaffenburg zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Schloss Johannisburg mit Hofbibliothek, die Stiftskirche St. Peter und Alexander sowie verschiedene Parkanlagen und Schlossgärten. Natürlich darf ein Besuch der historisch geprägten Altstadt von Aschaffenburg nicht fehlen. Als Wirtschaftsstandort ist Aschaffenburg ebenfalls bekannt und daher ein beliebtes Ziel von Geschäftsreisenden. Hier finden Sie Betriebe aus der Textilindustrie, aus der Holz- und Papierverarbeitung, aber auch aus den Bereichen Elektro und Metallverarbeitung. Für eine Hotelreservierung spricht aber auch ein Kurztrip nach Aschaffenburg für ein Shopping-Erlebnis. Die Stadt bietet Ihnen mehrere Flaniermeilen sowie mit der City-Galerie das größte bayerische Einkaufszentrum. Aschaffenburg ist eine Hochschulstadt und war bis 1809 eine bekannte Universitätsstadt. Wenn Sie in Aschaffenburg ein Hotel buchen möchten, müssen Sie sich über die Anreise keine großen Gedanken machen. Die Stadt ist bequem auf dem Schienenwege zu erreichen. Aber auch mit dem Auto können Sie die Stadt über die A3 bzw. die A45 gut erreichen.

Aschaffenburg als Messestadt

Viele Veranstaltungen finden jährlich in Aschaffenburg statt. Von Ihrem Hotel aus können Sie insbesondere am Abend zahlreiche Restaurants und Gaststätten aufsuchen, die ein ausgeprägtes Abendprogramm anbieten. Immerhin weist die Stadt die höchste Gaststättendichte in Bayern auf. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehören zum Beispiel die Aschaffenburger Gespräche, das Jugendmusikfest KOMMZ, das Aschaffenburger Volksfest mit Schlossbeleuchtung und Feuerwerk sowie die Weltmeisterschaft der Staplerfahrer. Zu den Messeveranstaltungen gehört die Main-Echo Bau- und Immobilien-Messe. Hier können Sie sich über Produkte und Dienstleistungen im Bereich von Bauen, Immobilien, Energietechnik, Heizen, aber auch Finanzierung, Sicherheit und Barrierefreiheit informieren. Diese Messe findet in der Stadthalle von Aschaffenburg am Schlossplatz statt. Wenn Sie aus privaten oder beruflichen Gründen an einer Veranstaltung oder Messe in Aschaffenburg teilhaben möchten, dann sollten Sie sich gleichzeitig auch um eine Hotelreservierung bemühen.

In Aschaffenburg ein Hotel buchen

In Aschaffenburg finden Sie viele gemütliche Unterkünfte, die Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Stadt gewährleisten. Hierzu gehört zum Beispiel das Hotel Goldener Karpfen im Zentrum von Aschaffenburg. Von hieraus können Sie fußläufig die historische Altstadt besuchen. Ebenfalls zu empfehlen ist das Hotel Wilder Mann am Rande des Naturparks Spessart. Von hier können Sie zu einer abwechslungsreichen Wanderung aufbrechen. Bei vielen Besuchern sehr beliebt ist das Hotel & Gasthof Zum goldenen Ochsen am Schlossgarten. Es liegt direkt neben dem Pompejanum Park und verwöhnt Sie mit regionalen Gerichten. Der Wlan-Empfang wird kostenfrei angeboten. Ebenfalls im Zentrum liegt das gemütliche Hotel Classico, welches Sie in freundlicher italienischer Weise empfängt.